Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Kurse

Infos und Anmeldungen zu den Veranstaltungen unter

076 249 05 21 oder  rm@ppmaile.ch

  ___________________________

Aufgrund der Situation rund um Covid-19 sind neu auch Online-Beratungen per Videosprechstunde möglich.

 

Informationen siehe unter Aktuell Covid-19

  ___________________________

Progressive Muskelentspannung

Gruppenkurs (7x)

Start: 5. Juni 2020

Freitags, 17:45 -19:00 Uhr

Ort:
Psychologische Praxis, Triemlistrasse 157,
8047 Zürich

Anmeldung bis 27.05.2020

Der Kurs kann stattfinden unter Einhaltung der Hygiene - und Abstandsregeln. Die Teilnehmerzahl ist auf drei Personen beschränkt.

____________________________

Autogenes Training

Refresher

Dienstag, 9. Juni 2020
19:00 -20:00 Uhr

Ort:
Psychologische Praxis, Triemlistrasse 157,
8047 Zürich

Anmeldung bis 05.06.2020

Die Teilnehmerzahl ist  auf  drei Personen beschränkt.

_________________________________

 

Referenzen

 

Vorträge

Mütter- und Väterberatung, SPITEX Sense, Tafers

Vortrag "Schlaf, Kindlein schlaf...", 22. März 2017

"Wir haben den Vortrag „Schlaf Kindlein, schlaf...“ von Frau Maile als regionale Mütter- und Väterberatung im März 2017 für alle interessierten Eltern im Bezirk angeboten. Die Rückmeldungen der Teilnehmer danach waren durchwegs positiv.

Frau Maile gelingt es, mit ihrer empathischen und humorvollen Art viel Fachwissen zum Thema Ein- und Durchschlafen sowie Schlafstörungen bei Säuglingen und Kindern zu vermitteln. Betroffene erhalten konkrete Tipps zur Vorbeugung und zum Umgang mit Schlafproblemen. Dieses Wissen und auch die offene Diskussions- und Fragerunde nach dem Vortrag macht den Eltern bewusst, dass sie mit ihren oft schwierigen Situationen nicht alleine sind. Das nimmt auch viel Druck von ihnen, was wiederum einen gelasseneren Umgang mit den Schlafproblemen ermöglicht."

Mütter- und Väterberatung SPITEX Sense, Juni 2017

 

Nachhaltigkeitswoche 2015, Universität Zürich und ETH 

Workshop "Techniken der Faulheit - bewusst entspannen", 3. März 2015 (Tag der Faulheit)

http://nachhaltigkeitswoche.ch/aktuell/tagesruckblick-faulheit/

 

Beratung

"Wir haben noch nicht alle Schwierigkeiten überwunden. Wir ziehen aber wieder mehr an einem Strang, und das tut gut."  (P.M., Zürich)

"Ich habe wertvolle Anstösse erhalten und kann meine Situation nun klarer fassen." (L.R., Zürich)

"Vielen Dank für die wertvollen Stunden." (R.A., Zürich)

"Ich habe mich bei Ihnen sehr wohl gefühlt und danke Ihnen herzlich für das Gespräch, das mir den Weg aufgezeigt hat." (F.N., Zürich)

"Sie treffen mit Ihren Äusserungen die Dinge, um die es eigentlich geht, sehr genau und spüren heraus, was man sagen will. Ich fühlte mich verstanden und aufgehoben." (B.V., Zürich)

"Ihre Frage gestern, was ich von Ihnen erwarte, kann ich nachträglich vielleicht noch klarer beantworten: Ich brauche in diesen Situationen jemanden, dem ich meine Not und meine Geschichte erzählen kann und der mir verständnisvoll zuhört und der mir das eine oder andere reflektieren kann. Dies hilft mir bei der Suche nach der wieder nötigen Orientierung und wie ich mich darin verhalten soll. Das ist gestern sehr gut gelungen und hat mir die gesuchte Unterstützung gegeben." (A.B., Hausen a.A.)

 

Entspannungsverfahren

"Ich war vorgängig sehr angespannt, nervös, leicht reizbar. Nun fühle ich mich ruhiger und ausgeglichener, auch der Schlaf hat sich deutlich verbessert. Ich bin fest motiviert, die Progressive Muskelentspannung in meinen Alltag zu integrieren und weiter davon zu profitieren. Für die Leitung des Kurses möchte ich Ihnen ein grosses Kompliment machen. Die Abende waren gut aufgebaut, ich fühlte mich jeweils wohl und bin gerne gekommen." (A.K., Zürich)

"Sie haben uns sehr gut motiviert und sehr einleuchtend erklärt, weshalb die Progressive Muskelentspannung einem etwas bringen und helfen kann." (J.K., Zürich)

"Ich danke Ihnen für Ihre umsichtige, geduldige und klare Einführung in eine für mich sehr angenehme neue Entspannungstechnik, die meinen Alltag bereichert. Es waren für mich sehr schöne Treffen in einer sympathischen Atmosphäre." (L.S., Affoltern a.A.)

 

Elternkurse

"Ich möchte mich herzlich bedanken für den Abend zum Thema Trotzen. Ich verstehe meine Tochter nun viel besser und ich kann sie (oft) an der Hand aus ihrem eigenen Drama entführen. Ich habe das Gefühl, dass wir beide nun in Wechselwirkung ruhiger und lieber wurden." (I.I., Zürich)